Über Uns

Mit der Gründung der Samay UG habe ich mein großes Ziel erreicht. Als ich zum Studieren nach Deutschland gekommen bin, träumte ich davon, einen Teil meiner ecuadorianischen Heimat mitzubringen. Mit unserem Samay-Tee haben wir nicht nur ein erstklassiges Produkt für unsere Kunden nach Europa gebracht. Durch unsere nachhaltigen Lieferketten trage ich gleichzeitig meinen Teil dazu bei, den Regenwald und die Kultur der indigenen Bevölkerung Ecuadors zu erhalten.
Samay bedeutet übrigens „Genieße die Zeit“ in der Sprache der Quichua. Und das ist genau die Essenz, die wir an Dich weitergeben wollen.

Veronica Solá Defranc

CEO, Samay UG

Schon als kleines Kind hat mich die Schönheit und Vielfalt Ecuadors fasziniert. Aufgewachsen in Quito, der Hauptstadt des südamerikanischen Landes, habe ich viel über die Kultur meiner Heimat gelernt.
Nachdem ich jetzt seit 2013 in Deutschland lebe und dieses Jahr mein technisches Studium abgeschlossen habe, bietet mir Samay die Möglichkeit, einen Teil meiner Kultur mit den Menschen hier in Europa zu teilen. Eine Tasse Guayusa-Tee ist wie eine kleine Reise nach Ecuador – und unbedingt zu empfehlen.

Camila Córdova

Marketing & Vertrieb, Samay UG

Ich trinke gerne Tee. Insbesondere morgens und während der Arbeit. Auf den Guayusa-Tee bin ich durch Studenten aufmerksam geworden. Neben dem wunderbaren Geschmack habe ich vor allem gemerkt, wie wach einen dieser Tee macht.
Als mir Veronica dann auch noch mitteilte, dass sie diesen Tee aus ihrem Heimatland importieren und damit ein Geschäft betreiben will, das neben den Kunden auch die Interessen der ecuadorianischen Guayusa-Bauern im Blick hat, habe ich mich entschlossen, diese Geschäftsidee mit zu unterstützen. Ich hoffe, der Tee schmeckt allen so gut wie mir.

Prof. Dr. Dr. Daniel Wichelhaus

Mitbegründer, Samay UG